Sie sind hier: Startseite

Zunftgesellschaft zum Affen

Die Zunft zum Affen ist eine der ältesten Handwerkergesellschaften der Stadt Bern. Im Jahre 1321 schlossen sich die Meister* und Gesellen des Steinmetzen-, Steinhauer-, Maurer- und Steinbrecherhandwerks in Bern zu einer Steinhauer-Bruderschaft zusammen – der Vorläuferin der heutigen Zunftgesellschaft zum Affen.

Die Zunftgesellschaften in der Stadt Bern sind als so genannte "burgerliche Korporationen" gemäss Artikel 2 des Bernischen Gemeindegesetzes öffentlich-rechtliche Körperschaften mit eigener Rechtspersönlichkeit. Die Zunftgesellschaft zum Affen ist also vergleichbar mit einer kleinen Gemeinde. Sie nimmt - vor allem im sozialen Bereich - ähnliche Aufgaben wahr, verfügt jedoch über kein Steuerprivileg. Sämtliche (Sozial-)Ausgaben der Zunft müssen über die Erträge aus dem Zunftvermögen gedeckt werden.

Erfahren Sie auf unserer Website mehr über die Zunftgesellschaft zum Affen. Gerne stehen wir Ihnen für allfällige Fragen zur Verfügung - kontaktieren Sie uns einfach über das Formular unter Kontakt.

Das Vorgesetztenkollegium

* Im Interesse der Lesbarkeit und Übersichtlichkeit wird im Inhalt der Website nur die männliche Form verwendet

 

Hauszeichen der Zunft zum Affen

Das Hauszeichen der Zunft zum Affen an der Kramgasse 5 in Bern.

Informationstext als pdf

Aktuelles aus der Zunft

Herbstbott 2017

vom 15.11.2017

Anmeldung ab sofort möglich

Anmeldung

Aktuelles Umfeld Burgergemeinde
10.10.2017
Michèle König übernimmt die Leitung des Burgerlichen Sozialzentrums
Per 1. Januar 2018 übernimmt Michèle König die ...
Weiterlesen
24.08.2017
Jugendkonferenz im Rathaus Bern – Mach d'Bärner Politik jünger
Jugendliche zum kritischen Denken und Mitmachen ...
Weiterlesen
Aktuelles Umfeld Burgergemeinde - Mehr…